Arbeitsgruppe

 

 

Die GOR-Arbeitsgruppe „Pricing & Revenue Management” stellt die größte Plattform zum intellektuellen Austausch auf den Gebieten Pricing und Revenue Management im deutschsprachigen Raum dar.

Seit ihrer Gründung im Jahr 2004 hat sie sich für Industrie und Wissenschaft zu einem einmaligen und spannenden Forum etabliert. Schwerpunktmäßig werden in der Arbeitsgruppe quantitative Ansätze zur Lösung praxisrelevanter Entscheidungsprobleme des Pricing und des Revenue Managements diskutiert.

Die zentrale Plattform der Arbeitsgruppe ist eine jährlich stattfindende Veranstaltung, an der regelmäßig bis zu 100 Personen teilnehmen.
Bei mehr als der Hälfte der Teilnehmer handelt es sich üblicherweise um Fach- und Führungskräfte aus der Industrie. Dabei sind Unternehmensangehörige unterschiedlichster Branchen vertreten, neben Repräsentanten der wichtigsten deutschen Fluggesellschaften, Touristikdienstleister und Automobilvermietungen unter anderem beispielsweise auch Systemanbieter und Beratungsunternehmen.
Die übrigen Teilnehmer kommen von Universitäten und anderen Forschungseinrichtungen. Bei der Durchführung der Veranstaltungen wird eng mit Kooperationspartnern aus der Industrie zusammengearbeitet. So konnten in den vergangenen Jahren etwa BCN, SAP, SevenOne Media – ProSiebenSat1, Lufthansa Systems, FICO, IBM, Deutsche Lufthansa, Sixt und DB Systems als Veranstaltungsgastgeber gewonnen werden.

Veranstaltungen

Die Veranstaltung findet stets im Januar oder Februar statt und besteht aus einem eintägigen Workshop mit verschiedenen Vorträgen aus Theorie und Praxis. Ein informelles Vorabendtreffen bietet zudem die Möglichkeit, neue Kontakte zu knüpfen und sich über die neuesten Trends und Entwicklungen im Pricing und Revenue Management auszutauschen. Das Foto zeigt die Teilnehmer der Veranstaltung im Jahr 2016, die zusammen mit BCN in München ausgerichtet wurde.

Veröffentlichungen

Im Jahr 2007 hat die Arbeitsgruppenleitung ein Sonderheft der Zeitschrift OR Spectrum zum Thema Revenue Management herausgegeben, in dem mehrere Artikel von Teilnehmern der Arbeitsgruppensitzungen erschienen sind. Darüberhinaus werden jährlich Berichte für die Zeitschrift OR News verfasst.